TEXT

2019 Was ich im Wasser sah (Arbeitstitel)
Roman

betreut von Copywrite Literaturagentur, Frankfurt am Main

Veröffentlichung Herbst 2020 bei Frankfurter Verlagsanstalt

2016 DAS WAS MAN SIEHT – Eine Fehlwahrnehmung

Lyrik

Textgrundlage für Solo-Performance Experiment

2015/16 Frei nach Colette

Theaterstück

Uraufführung 2016 im Theater Spielraum Wien, Regie: Katharina Köller

2014 Die Erde meiner Mutter

Kurz-Theaterstück

Gewinner des DramatikerInnen-Wettbewerb „Mutterland“ des Kosmos Theater 2015

Uraufführung 2015, Kosmos Theater Wien, Regie: Elisabeth Augustin

2013 Aus SPASS wird ERNST – Ernst ist jetzt 3 Jahre alt

Theaterstück

entwickelt in Zusammenarbeit mit Ivana Rauchmann
Uraufführung 2014, Lesezeichen Festival Villach, weitere Vorstellungen u.a. Freiraum St.Pölten, 2015 und BRICK5, Wien 2015, Regie: Ivana Rauchmann

2013 iMan

Theaterstück

DramatikerInnen-Stipendium des BMUKK 2012
nominiert fur Retzhofer Dramapreis 2013
2.Chemnitzer Theaterpreis fur junge Dramatik 2014

ausgewahlt fur die 25. Osterreichischen Theatertage in Paris, französische Ubersetzung 2015 von Henri Christophe
ausgewahlt fur DramatikerInnen-Börse Luaga&Losna 2018
gelesen im Schauspielhaus Graz 2013, Schloss Retzhof 2013, Schauspielhaus Chemnitz 2014, Goethe Institut, Paris 2015, Nenzing 2018

2013 Der perfekte Mann

Kurz-Theaterstück

entwickelt in Zusammenarbeit mit Antoni Rayzhekov und Danijela Freitag, Uraufführung 2013, Mimamusch Festival für Kurztheater, Orpheum Graz, Regie: Antoni Rayzhekov

2012/13 TARANTATA - Im Zeichen des Oktopus'

Theaterstück

entwickelt in der Schreibklasse Schauspielhaus 2012

präsentiert im Schauspielhaus Wien, Regie: Katharina Schwarz

nominiert für JUNGWILD Förderpreis für junges Theater 2013

präsentiert im Theater des Kindes, Linz, 2013, Regie: Antoni Rayzhekov

2012 Der Fisch oder Ophelias Lied

Theaterstück

szenische Lesung vom Ersten Wiener Lesetheater 2017, Regie: Katharina Köller

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now